Papillon Flugwetterprognose

Die wöchentliche Flugwetterprognose für Mittelgebirge und Alpen verschicken wir seit 2004 jeden Donnerstag kostenlos an interessierte Piloten.
Jetzt kostenlos abonnieren...

Wasserkuppe Livecam

Die Livecam schwenkt vom Weltenseglerhang über den Südhang bis zum Fliegerdenkmal.

Flugwetterprognose vom 13. Dezember 2018 Mittelgebirge:

Im Einflussbereich eines kräftigen Kontinentalhochs mit Schwerpunkt Russland verbleibt Deutschland bis Samstag im Einflussbereich kalter kontinentaler Luftmassen und einer östlichen Anströmung.

Der Wind weht schwach bis mäßig mit etwa 15 bis 25 km/h aus Ost. In Niederungen bleibt es zum Teil ganztägig windschwach.

Am Samstag dreht der Wind durch Annäherung eines Tiefdruckgebietes vom Nordatlantik von Ost auf Süd. Es wird sonnig und hier und dort fliegt es besser als am Freitag.

Insbesondere Anfänger und auch Flugschüler, die schon längere Zeit nicht mehr geflogen sind und die über Silvester, Fasching oder bis Ostern ihre Ausbildung absolvieren wollen, sollten die perfekten Bedingungen nutzen um dabei zu bleiben und etwas zu üben.

Im Sauerland fliegt es in Elpe und Stormbruch, in der Rhön in Reichenhausen und auf der Wasserkuppe.

Am Sonntag geraten wir unter den Einfluss der Vorläufer eines neuen Tiefs, das vom Atlantik her wetterwirksam wird.

Diese sogenannte präfrontale Wettersituation bedeutet, dass der Wind stark auffrischt. Während der Wind dann in den Hochlagen der Mittelgebirge schon zu stark ist, kann es in den Niederungen, wie zum Beispiel in Reichenhausen noch fliegbar sein.

Alpen

In den Alpen herrscht strenger Forst. In Tälern werden 15 bis 20 Grad Minus erreicht. Die Alpen liegen zwischen dem Kontinentalhoch über Russland und Nordeuropa und tiefem Luftdruck über den Mittelmeerraum.

Damit kühlt die eingeflossene Luft durch nächtliche Ausstrahlung weiter ab und lässt das Thermometer in den Tälern auf knackige zweistellige Minusgrade fallen.

Freitag und Samstag sind sonnig, trocken, kalt mit Wind um Nordost in den Hochlagen, der auch in den Tälern föhnartig durchgreifen kann.

Am Sonntag schwächt sich der Frost ab. Das neue Tief macht sich bemerkbar. Hier und dort gibt es Abflugchancen.

– Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Genau diese Chancen versuchen gerade auch die Papillons Jens und Andreas am Worldcupfinale in Albanien zu nutzen. Sie sind als einzige deutsche Wettkampfpiloten zum Worldcupfinale eingeschrieben. Der hessische Altmeister erzielte auf der WM in Kolumbien 2013 einen 5. Platz, beim Worldcup 2015 Platz 6. In diesem Jahr ist es sein erster Wettbewerb.

Schubert: "Wir sind aus mehreren Gründen hier, allerdings nicht wirklich, um etwas gewinnen zu können. 120 Piloten, darunter die gesamte Weltspitze sind dabei und die loben einen einzigen Sieger aus...

Wir haben nächstes Jahr das Worldcupfinale in der Rhön. Nach 2011, dem Jahr des 100jährigen Segelflugjubiläums auf der Wasserkuppe, zum 2. Mal. Da führen wir aktuell viele Gespräche. Außerdem betreuen wir andere Piloten, die mit dem Bodyguard teilnehmen."

Webcam Papillon Flugcenter, Wasserkuppe

Standort: Papillon Flugcenter Wasserkuppe (950m) 
Blickrichtung: Süd; Segelflugplatz, Rhön Info Zentrum und Peterchens Mondfahrt

Wasserkuppe Webcam Papillon Flugcenter

Webcam Hotels Wasserkuppe

Standort: Hotel Peterchens Mondfahrt  
Blickrichtung: West; Terrasse, Segelflugmuseum und Deutscher Flieger
Webcam Wasserkuppe Hotels

Webcams Radom Wasserkuppe und Poppenhausen

Diese Webcam-Bilder werden präsentiert mit freundlicher Unterstützung von radom-wasserkuppe.de und poppenhausen-wasserkuppe.de.

Webcam Wasserkuppe Radom Westhang FliegerdenkmalWasserkuppe Fliegerdenkmal Webcam Wasserkuppe Radom WesthangWasserkuppe Westhang

Webcams Lüsen / Südtirol

Die Webcambilder am Tulperhof und am Plansoler-Hof zeigen den Blick auf Start- und Landeplatz, die Plose, Lüsen und den Peitlerkofel.

Webcam Luesen TulperhofWebcam Tulperhof Webcam Plansoler Hof LuesenWebcam Plansolerhof

Webcam Landeplatz Elfer / Stubai (Tirol)

Stubai Webcam Neustift Elfer Landeplatz

Der Blick von der Flugschule auf den Elfer-Hauptlandeplatz in Neustift, präsentiert vom Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai.

Windfinder Wasserkuppe