Wasserkuppe Livecam

Die Livecam am Radom schwenkt vom Weltenseglerhang über den Südhang bis zum Fliegerdenkmal.

Papillon Flugwetterprognose

Die wöchentliche Flugwetterprognose für Mittelgebirge und Alpen verschicken wir seit 2004 jeden Donnerstag kostenlos an interessierte Piloten.
Jetzt kostenlos abonnieren...

Flugwetterprognose vom 13. Februar 2020 Mittelgebirge

Freitag, 14.2.2020: Am Freitag dominiert Zwischenhocheinfluss, nachdem in der Nacht und am Donnerstagabend ein Frontensystem durchgezogen ist. Rückseitig ist feuchte Meeresluft eingeflossen. Am Freitagmorgen ist es dementsprechend noch bewölkt und stellenweise neblig, lokal können auch noch einzelne Tropfen fallen.

Im Tagesverlauf klart es dann zögerlich auf. Der Wind weht aus westlichen Richtungen und nimmt zum Abend hin etwas ab. Wenn es tagsüber zu stark zum Fliegen ist, kann in tiefer gelegenen Gebieten Groundhandling trainiert werden.

Samstag, 15.2.2020: Der Hochdruckeinfluss verstärkt sich über weiten Teilen Deutschlands, nur der äußerste Norden wird von einer Front beeinflusst, die zu einem Tief über Island gehört.

Dank des Hochdruckeinflusses zieht die Front nicht weiter nach Süden voran. Der Wind dreht auf südwestliche bis südliche Richtungen, und nimmt im Tagesverlauf im Vergleich zum Vortag zu. Dabei nimmt die Bewölkung ab und es zeigt sich ab und zu die Sonne.

Sonntag, 16.2.2020: Der Sonntag wird von einem kräftigen Tief über dem Nordatlantik bestimmt. Der Wind nimmt deutlich zu und weht aus südwestlichen Richtungen.

Gleichzeitig streift ein Frontensystem Deutschland und bringt mit Frontdurchgang auch schauerartige Niederschläge. Zwischendurch kann sich aber auch noch zeitweise die Sonne zeigen.

Alpen

Freitag, 14.2.2020: Verbreitet herrscht Nordföhn. Auf der Nordalpenseite kommt es zu einer deutlichen Staubewölkung und einzelnen Niederschlägen, im Tagesverlauf verstärkt sich von Westen her Hochdruckeinfluss und die Bewölkung lockert etwas auf.

Die Alpensüdseite zeigt sich freundlich. Aufgrund einer labil geschichteten Luftmasse ist der Nordföhn begünstigt, auch in die Täler durchzugreifen. Auch in föhngeschützt liegenden Seitentälern wie Lüsen sollte der Tag mit äußerster Vorsicht genau betrachtet werden, bevor eine Flugentscheidung getroffen werden kann. Wo geflogen werden kann, sind durch die labile Schichtung thermische und zeitweise anspruchsvolle Bedingungen zu erwarten.

Samstag, 15.2.2020: Die Nordalpen liegen in einer südwestlichen Strömung. Es hat sich eine leichte Druckdifferenz zwischen Innsbruck und Bozen aufgebaut, inneralpin kann es südföhnig werden.

Die Südalpenseite liegt im Hochdruckeinfluss. Verbreitet ist es gering bewölkt und sonnig, die Schichtung der Luft ist stabiler als am Vortag. Das Wetter wird leicht frühlingshaft und teilweise geht es schon gut thermisch.

Sonntag, 16.2.2020: Die Südwestströmung legt weiter zu, auch der Südföhn entwickelt sich deutlicher. Auf der Alpennordseite sind stürmische Windbedingungen zu erwarten, in der Nacht zum Montag zieht dort eine Kaltfront durch.

Auf der Alpensüdseite bleibt es weitgehend freundlich, die Thermik wird etwas schwächer und die Bewölkung verdichtet sich leicht im Vergleich zum Vortag.

– Therese Deistler, Papillon-Fluglehrerteam, Tandempilotin, Bachelor of Science in Meteorologie

Webcam Papillon Flugcenter, Wasserkuppe

Standort: Papillon Flugcenter Wasserkuppe (950m) 
Blickrichtung: Süd; Segelflugplatz, Rhön Info Zentrum und Peterchens Mondfahrt
Wasserkuppe Webcam Papillon Flugcenter
Weitere Bilder

Webcam Hotels Wasserkuppe

Standort: Hotel Peterchens Mondfahrt  
Blickrichtung: West; Terrasse, Segelflugmuseum und Deutscher Flieger
Webcam Wasserkuppe Hotels
Weitere Bilder

Webcam Radom West

Diese Webcam wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von KERBL Systems. Sie zeigt den Blick vom Radom auf der Wasserkuppe in Richtung Weststartplatz, Fliegerdenkmal und Fulda. Das Bild wird täglich alle 5 Minuten aktualisiert.

Webcam Wasserkuppe Radom Westhang
Weitere Bilder

Webcams Lüsen / Südtirol

Die Webcambilder am Tulperhof und am Plansoler-Hof zeigen den Blick auf Start- und Landeplatz, die Plose, Lüsen und den Peitlerkofel.

Webcam Luesen Tulperhof Webcam Plansoler Hof Luesen

Webcam Landeplatz Elfer / Stubai (Tirol)

Stubai Webcam Neustift Elfer Landeplatz

Der Blick von der Flugschule auf den Elfer-Hauptlandeplatz in Neustift, präsentiert vom Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai.

Windfinder Wasserkuppe