Wasserkuppe Livecam

Die Livecam am Radom schwenkt vom Weltenseglerhang über den Südhang bis zum Fliegerdenkmal.

Papillon Flugwetterprognose

Die wöchentliche Flugwetterprognose für Mittelgebirge und Alpen verschicken wir seit 2004 jeden Donnerstag kostenlos an interessierte Piloten.
Jetzt kostenlos abonnieren...

Flugwetterprognose vom 16. Januar 2020 Mittelgebirge

Freitag, 17.1.20: Am Freitag dominiert bis zum späten Nachmittag bei einer südwestlichen Strömung noch Hochdruckeinfluss. Durch eine feuchte Grundschicht ist mit Frühnebel zu rechnen, ansonsten lösen sich die Wolken weitgehend auf.

Der Wind weht mäßig stark aus Südwest. Ist es an der Wasserkuppe zu stark, sollten tiefer gelegene Fluggebiete wie Reichenhausen (wenn der Wind nicht zu sehr aus West kommt) oder möglicherweise bereits die Weiherkuppe gehen.

Währenddessen nähert sich ein Tief, dessen teils okkludierte Kaltfront von Norwegen nach Süden über Deutschland reicht. Vor der Front kommt es zu sich verdichtender Bewölkung, aus der es zum Abend hin regnet.

Samstag, 18.1.20: Am Vormittag bleibt die Front über der Wasserkuppe wirksam und sorgt weiterhin für Niederschläge. Zum Mittag klingt der Regen ab und auch die Bewölkung lässt nach. Der Wind dreht postfrontal über West auf Nordwest.

Währenddessen hat sich ein Hoch über dem nordöstlichen Atlantik in Position gebracht. Dieses sorgt ebenfalls für eine nordwestliche Höhenströmung und leitet kalte subpolare Meeresluft heran. Die Temperaturen sinken in der Nacht unter den Gefrierpunkt.

Sonntag, 19.1.20: Am Sonntag verstärkt sich wieder Hochdruckeinfluss und es bleibt kalt. Die Front ist durchgezogen, dennoch kommt es am Morgen noch zu einzelnen Niederschlägen, die in Form von Schnee fallen.

Der Tag beginnt mit Nebel und dichter Bewölkung, die sich mitunter zäh halten kann, im Tagesverlauf aber etwas auflockert. Der Wind hat weiter gedreht auf Nord.

Am Montag verbessert sich das Wetter weiter. Der Hochdruckeinfluss nimmt zu, was zu einer Windabnahme und einer Wolkenauflösung führt.

Alpen

Freitag, 17.1.20: Der Freitag beginnt auch in den Alpen noch mit Hochdruckeinfluss. Ein sich nähernder Kaltlufttrog über Frankreich sorgt unterdessen für eine südwestliche Höhenströmung, wodurch es auf der Alpennordseite föhnig wird.

Unterdessen zieht die Kaltfront, die am Abend auch Deutschland erreicht, von Westen heran und macht sich ab dem Nachmittag zumindest auf der Alpennordseite bereits durch eine sich verdichtende Bewölkung bemerkbar. Auf der Südseite bleibt den ganzen Tag Hochdruckeinfluss wetterbestimmend, wobei die Luft durch den näherkommenden Trog bereits labilisiert und damit thermisch aktiver wird.

Samstag, 18.1.20: Die Front greift auf die Alpennordseite über, es kommt zu leichtem Nordstau. Die mit der Front verbundenen Niederschläge fallen in der Höhe als Schnee. Auf der Alpensüdseite ist ebenfalls mit Schneefall und zunehmender Bewölkung zu rechnen. Die Höhenströmung dreht auf Nord, und auch im Bereich der Alpen fällt die Temperatur und damit die Schneefallgrenze.

Sonntag, 19.1.20: Tiefdruck hat sich über Italien gebildet. Die Strömung dreht auf Nordost und bleibt deutlich vorhanden, es bleibt vielerorts windig. In Lüsen lockert die Bewölkung deutlich auf und es scheint wieder die Sonne, während sich auf der Alpennordseite der Nordstau und die damit verbundene Bewölkung noch halten. Dort können auch noch einzelne Schneeflocken fallen.

– Therese Deistler, Papillon-Fluglehrerteam, Tandempilotin, Bachelor of Science in Meteorologie

Meteowissen: Kaltluftseen im Winter – oder warum es in Kaltennordheim so kalt ist

Webcam Papillon Flugcenter, Wasserkuppe

Standort: Papillon Flugcenter Wasserkuppe (950m) 
Blickrichtung: Süd; Segelflugplatz, Rhön Info Zentrum und Peterchens Mondfahrt
Wasserkuppe Webcam Papillon Flugcenter
Weitere Bilder

Webcam Hotels Wasserkuppe

Standort: Hotel Peterchens Mondfahrt  
Blickrichtung: West; Terrasse, Segelflugmuseum und Deutscher Flieger
Webcam Wasserkuppe Hotels
Weitere Bilder

Webcam Radom West

Diese Webcam wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von KERBL Systems. Sie zeigt den Blick vom Radom auf der Wasserkuppe in Richtung Weststartplatz, Fliegerdenkmal und Fulda. Das Bild wird täglich alle 5 Minuten aktualisiert.

Webcam Wasserkuppe Radom Westhang
Weitere Bilder

Webcams Lüsen / Südtirol

Die Webcambilder am Tulperhof und am Plansoler-Hof zeigen den Blick auf Start- und Landeplatz, die Plose, Lüsen und den Peitlerkofel.

Webcam Luesen Tulperhof Webcam Plansoler Hof Luesen

Webcam Landeplatz Elfer / Stubai (Tirol)

Stubai Webcam Neustift Elfer Landeplatz

Der Blick von der Flugschule auf den Elfer-Hauptlandeplatz in Neustift, präsentiert vom Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai.

Windfinder Wasserkuppe