VIP Südtirol-XC-Flugsafari

In den letzten Jahren ist das Niveau der Papillon-Kunden stark gestiegen und bei den verschiedenen Kursen und Reisen wurde immer wieder nach dem Angebot eines echten Streckenflugseminars gefragt. Nun ist es da!! Wir präsentieren: Die Südtirol-Streckenflugsafari!

Andy und Josh
Andy und Josh

Im Mittelpunkt dieser XC-Flugsafari steht das Streckenfliegen. Damit du fliegerisch möglichst viel für dich mitnehmen kannst, leiten zwei Südtirol- und Streckenflugexperten diese Woche:

  • Josh Stalla, Fluglehrer, Skyperformance-Trainer und seit Jahren mit der Südtirol-Flugsafari unterwegs.
  • Andy Frötscher, Gleitschirm-Guide, 6-facher Red Bull X-Alps-Teilnehmer und erfahrener Streckenflieger.

Fliegen

Die Teilnehmer werden verschiedene, den Wetterbedingungen entsprechende Fluggebiete kennenlernen. Südtirol ist Andys fliegerisches Wohnzimmer und er wird sämtliche Möglichkeiten der ausgewählten Fluggebiete genau erklären, aber auch auf deren Tücken oder etwaige Gefahren eingehen.

Während Josh sich vor allem um einen guten Start der Teilnehmer und die ersten Thermikkreise bis zur Basis kümmert, wird Andy die weitere Betreuung aus der Luft übernehmen. Gemeinsam schwierige Passagen meistern oder mal direkt face-to-face in der Thermik Tipps für besseres zentrieren zu bekommen steigert den Lernerfolg, motiviert aber auch, um neue Ziele zu erreichen.

Der Erfahrungsaustausch am Abend gehört ebenso dazu wie das Auswerten von GPS-Tracks oder, sollte es mal unfliegbar sein, einer theoretischen Einheit zu wichtigen Themen rund um das Streckenfliegen.

Zusammengefasst steht dem Teilnehmer eine entspannte Woche bevor, in welcher nicht das Flüge sammeln im Mittelpunkt steht, sondern jeder individuell seine persönliche Neugierde zum Streckenfliegen ausleben kann und die Möglichkeit hat, neue, höhere Ziele praktisch wie auch theoretisch anzupacken und umzusetzen!

Eine Woche in der traumhaften Bergwelt Südtirols erwartet dich!

Anreise

Wir empfehlen die An- und Abreise mit uns im Dolomiten-Shuttle, jeden Sonntag ab/an Wasserkuppe und zum Selbstkostenpreis. Alternativ ist auch eine eigene Anreise möglich.

Unterkunft und Verpflegung
Tulperhof

Im Tulperhof auf der Lüsener Alm wohnst du direkt auf dem Startplatz.

Die komfortabel ausgestatteten Zimmer bieten beste Voraussetzungen für einen angenehmen Alm-Urlaub: Hochwertige Möbel, SAT-TV, Dusche/WC und Südseitenbalkon mit Blick über den Startplatz bis ins Eisacktal, zur Plose und zum Peitlerkofel...

Dein Wunschzimmer kannst du bei deiner Flugwochen-Anmeldung ganz bequem über uns buchen. Eine eigene Buchung ist nicht erforderlich - das erledigen wir gerne ohne Mehrkosten für dich!

Die Pauschalen enthalten Frühstück und Südtiroler Drei-Gänge-Abendessen.

Südtirol-Flugsafari Sommer 2017

Empfehlung

Die Streckenflugsafari ist für Piloten mit B-Lizenz, Thermikerfahrung und einem aktiven Flugstil konzipiert, die sicher selbständig starten (Rückwärtsstart-Technik) und problemlos (auch außen-) landen können.

Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
nur für Streckenflüge: mind. B-Theorie  
Thermikerfahrung  
selbständig Starten  
selbst. Rückwärtsstart  
selbständig Landen  
Vario/GPS  
Funkgerät (PMR)  

Leistungen

  • max. 7 Teilnehmer
  • Thermiktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Soaring- und Groundhandlingtraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Tägliches Meteorologiebriefing
  • Kursleitung durch ortskundige DHV-Skyperformance-Trainer und Fluglehrer
  • Geländebriefings
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

nicht im Preis enthalten: je nach Fluggebiet ggf. Kosten für Seilbahn, Start- und Landeplatzgebühr; ggf. Eintritte bei Rahmenprogramm; Unterkunft und Verpflegung

Südtirol XC-Flugsafari - Preise
Südtirol: XC-Flugsafari Preis
Südtirol-XC-Flugsafari
inkl. der oben genannten Leistungen
740 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
nur 690 €
Bus- und Transferkostenpauschale pro Woche 70 €
optional: An-/Abreise Wasserkuppe-Lüsen zum Selbstkostenpreis 90 €
Unterkunftsoptionen - Preise
Unterkunftsoptionen Preis
Tulperhof Neubau  
Neu: 7x Übernachtung im Mehrbettzimmer Neubau, pro Person; Komfortzimmer mit Balkon und Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten, inkl. Frühstück und Südtiroler 3-Gang-Abendessen 350 €
Empfehlung: 7x Übernachtung im Doppelzimmer Neubau, pro Person; Komfortzimmer mit Balkon und Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten, inkl. Frühstück und Südtiroler 3-Gang-Abendessen 455 €
alternativ: 7x Übernachtung im Einzelzimmer Neubau, Komfortzimmer mit Balkon und Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten, inkl. Frühstück und Südtiroler 3-Gang-Abendessen 560 €
Tulperhof Stammhaus  
alternativ: 7x Übernachtung im Doppelzimmer Stammhaus, (Doppelbett) inkl. Frühstück und 3-Gänge-Abendessen, Pauschale pro Person 350 €
alternativ: 7x Übernachtung im Einzelzimmer Stammhaus, inkl. Frühstück und 3-Gänge-Abendessen, Pauschale pro Person 420 €
alternativ: 7x Übernachtung im Mehrbettzimmer Stammhaus, inkl. Frühstück und 3-Gänge-Abendessen, Pauschale pro Person 252 €
Weitere Optionen  
optional: Kinder (5-7 Jahre) 7x Übernachtung im Zimmer der Eltern, inkl. Frühstück und 3-Gänge-Abendessen, Pauschale pro Kind 105 €
optional: Kinder (8-14 Jahre) 7x Übernachtung im Zimmer der Eltern, inkl. Frühstück und 3-Gänge-Abendessen, Pauschale pro Kind 154 €
optional: Suite/Familienzimmer
für 4-6 Personen, mit Balkon und Blick auf das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten
Verfügbarkeit und Preis auf Anfrage

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Feedback zu Südtirol-XC-Flugsafaris

Ralf zur Südtirol-XC-Flugsafari FHX32.18:
Es gibt eigentlich nur einen Grund den Kurs nicht zu empfehlen: Dass man selbst noch einen Platz ergattert ;-)

Trotz, oder vielleicht auch gerade wegen, der ambitionierten Streckenplanung und deren Umsetzung entwickelte sich meine Meinung von "Wie soll dass dann gehn" zu "das mach ich jetzt öfter" in nur einer Woche.

Es gibt eigentlich nur einen Grund den Kurs nicht zu empfehlen: Dass man selbst noch einen Platz ergattert ;-)

- Ralf

Dieter zur Südtirol-XC-Flugsafari FHX33.18:
So lernt man Streckenfliegen mit richtig viel Spaß!

Andy ist nicht nur fliegerisch Klasse sondern auch menschlich super! Mira hat als Ersatz für Josh einen tollen Job gemacht!

So lernt man Streckenfliegen mit richtig viel Spaß!

- Dieter

Manuel zur Südtirol-XC-Flugsafari FHX32.18:
Meine Erwartungen sind voll erfüllt worden! Danke!

Das waren ein paar wundervolle Tage mit spitzen Flügen zusammen mit Andy und Baumi! Die beiden haben alles gegeben um uns möglichst weit zu bringen.

Mit weit meine ich dabei zum einen die Flugstrecke und zum anderen das Weiterkommen in Bezug auf Können und  persönliche Flugerfahrung.

Bei leichter Überforderung und dennoch einem sehr sicheren Gefühl habe ich meine ersten Streckenflüge absolvieren können.

Andy und Baumi standen stets mit Rat und Tat zur Seite. Die Gruppe mit 6 Teilnehmern war passend groß und es hat einfach nur Spass gemacht. Meine Erwartungen sind voll erfüllt worden! Danke!

- Manuel

Manfred zur Südtirol-XC-Flugwoche FHX32.18:
Gleich mehrere Start > Ziel Flüge bis zu 50 km in einer Woche...

Gleich mehrere Start > Ziel Flüge bis zu 50 km in einer Woche. Das ist XC wie ich es mir kaum besser wünschen kann.

Danke an Andy, Johannes und Mira. Nächstes Jahr sicher wieder, Andy,  :-))

- Manfred

Andreas zur Südtirol-XC-Flugsafari FHX32.18:
...nach gut 100km geflogener Strecke ist der Talsprung ein Zeitraum für Entspannung :-)

Vor der Veranstaltung war ein Talsprung ein kaum zu überwindendes Hindernis für mich. Nach der Veranstaltung und nach gut 100km geflogener Strecke ist der Talsprung ein Zeitraum für Entspannung :-)

Und egal wo ich am Himmel unterwegs war, der Andy hat mich gesehen auch wenn man ihn selber nicht gesehen hat. Vom fliegerischen Talent mal ganz abgesehen. Wow !!

- Andreas

Wolfgang zur Südtirol-XC-Flugsafari FHX25.18:
Das Wetter hat zwei traumhafte Streckenflüge ermöglicht, die mir lange in Erinnerung bleiben werden.

Mit Josch war ich wie im letzten Jahr sehr zufrieden. So sollte ein Fluglehrer sein. Es läßt sich garnicht vermeiden, etwas dazuzulernen. Das Wetter hat zwei traumhafte Streckenflüge ermöglicht, die mir lange in Erinnerung bleiben werden.

Und Andy ist mit seinen hervorragenden Kenntnissen der Gegend und seinem unglaublichem Flugkönnen die ideale Betreuung aus der Luft.

Bitte informiert mich wieder rechtzeitig, sobald diese Kurse für 2019 zu buchen sind.

- Wolfgang

Manfred zur XC-Flugsafari FHX31.17:
Insgesamt: Die Reise war grandios :-)

Insgesamt: Die Reise war grandios :-) Wieder eine Steigerung gegenüber 2016. Ich freu mich schon auf 2018.
Wenn das Youtube Video fertig ist, melde ich mich.
- Manfred