Feedback zur Nordslowenien-Flugwoche

Monika zur Nordslowenien-Flugwoche FSB40.19:
..wieder eine tolle Zeit...

Wir hatten wieder eine tolle Zeit mit Aksel und Franc. Velio war dieses Mal nicht dabei, dafür Tobi Koch. Wir sind so viel geflogen in der Woche wie möglich war und sind dafür viel gefahren.

Am letzten Tag sind wir Kvok geflogen. Das war total beeindruckend und ich habe es geschafft, die Hangkante 17 km in die eine Richtung und die 17 km wieder zurück in die andere Richtung zu fliegen mit Fernblick auf die Adria.

Wir haben wieder tolle Fluggebiete kennengelernt.

- Monika

Frank zur Nordslowenien-Flugwoche FSB19.19:
Jederzeit zu empfehlen

Schöne Flugwoche mit angenehmen Fliegerfreunden in Slowenien.

Jederzeit zu Empfehlen.

Vielen Dank sagt der
Frank

Heinz zur Nordslowenien-Flugwoche FSB37.19:
Tolle Betreuung, sehr schöne Fluggebiete

Tolle Betreuung, sehr schöne Fluggebiete, gute Unterkunft und beide Male eine super Fliegertruppe.

- Heinz

Marco zur Nordslowenien-Flugwoche FSB34.19:
Herrliches Land, gute Restaurants und nette Menschen

Auch als regelmäßiger Vereinsflieger (Winde, Norddeutschland) ist es ein Genuss, sich einmal im Jahr von Fluggebiet zu Fluggebiet fahren zu lassen, und selbst dann noch in die Luft zu kommt, wenn eigentlich nix mehr geht.

Dabei kann man sich an dem herrlichen Land, guten Restaurant und den netten Menschen erfreuen.

Da wird auch mal spontan vom Bauer die Wiese gemäht, wenn die Disteln an einem selten genutzten Startplatz doch mal etwas zu üppig wachsen.

Das Team um Aksel war wie immer top und hilfsbereit, und nicht nur am Start- und Landeplatz.

- Marco

Hannelore zur Nordslowenien-Flugwoche FSB34.19:
...slowenische Paraglider-Freundlichkeit pur...

Zum dritten Mal dabei und diesmal eine rekordverdächtige Anzahl von Flügen!

Weil an mehreren Tagen die Thermik schwächelte, fuhren Team Aksel, Veljo und Franzl gleich mehrmals zu den Startplätzen um uns in die Luft zu bringen.

Einmal konnten wir slowenische Paraglider-Freundlichkeit pur erleben: Der zuständige Bauer kam extra im Traktor zum Startplatz und mähte sorgfältig die Disteln ab. Als später ein Schirm in einem Baum hängen blieb, kam er wieder, sägte kurzerhand den Baum ab und entsorgte ihn, sodass wir noch einmal starten konnten.

Slowenien ist im nächsten Jahr schon wieder gebucht!

- Hannelore

Jens zur Nordslowenien-Flugwoche FSB30.19:
Sommer, Sonne, Fliegen, Baden! Die Nordslowenien-Flugwoche war einfach genial.

Sommer, Sonne, Fliegen, Baden! Die Nordslowenien-Flugwoche war einfach genial. Der Wettergott hatte daran einen beträchtlichen Anteil.

Die Unterkunft, Pension Zaplata, liegt perfekt am Fuß einer malerischen Bergkulisse (Steiner Alpen / Karawanken). Bisher dachte ich, das reichliche Essen von Erna im Tulperhof ist nicht zu toppen. Aber das Küchenteam von der Pension Zaplata legt da noch eine Schippe drauf.

Wir flogen in 4 verschiedenen Fluggebieten. Meist hatten wir mehrere Flüge am Tag. Viele Piloten blieben dabei oft länger als eine Stunde in der Luft. Bis auf einen Tag waren alle fliegbar. Diesen nutzten wir für einen Badeausflug an den Bohinje See, dem Königsee von Slowenien.

Die Gruppe hat extrem gut zusammengepasst. Wir hatten viel Spaß auch neben der Fliegerei.

Meine persönliche Empfehlung: Ein Abendflug vom Krvavec zur Pension mit anschließendem Landebier auf der Veranda.

Aksel, Veljo und Franć haben die Flugreise hervorragend gemanaged! Mit Aksel und zwei ortskundigen Slowenen die Land, Leute und die Fluggebiete sehr gut kennen sind tolle Flüge und viel Spaß garantiert.

Vielen Dank an Aksel, Veljo, Franć und liebe Grüße an die Gruppe!

- Jens

Jan zur Nordslowenienflugwoche FSB30.19:
Alles war Top und ich komme gerne wieder!

Alles war Top und ich komme gerne wieder!

Aksel mach weiter so!

- Jan