Rückwärtsstart-Training

Die weiten, frei angeströmten und hindernisfreien Hänge der Wasserkuppe eignen sich auch ideal zum Groundhandling. Da gerade die Startphase besonders viel Routine erfordert, lohnt es sich, diese ausgiebig zu üben und den Ablauf zu verinnerlichen.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen steht das Praxistraining im Vordergrund. Ziel ist es, dass die Teilnehmer möglichst viel Wissen und Können mitnehmen. Los geht's jeweils am ersten Kurstag um 10.30 Uhr.

Empfehlung

Das Training ist für alle Pilot/Innen ab A-Lizenz zu empfehlen, die den Rückwärtsstart unter fachlicher Anleitung erlernen, verbessern und ausgiebig trainieren möchten.

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, weil die Teilnehmerzahl auf 8 Piloten begrenzt ist.

Rückwärtsstart-Training - Preise
Rückwärtsstart-Training Preis
Rückwärtsstart-Training auf der Wasserkuppe, 2 Tage 180 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax an +4966548296 oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 10 und 17 Uhr unter Tel. +4966547548.

Fragen und Antworten zum Rückwärtsstart-Training

Wann beginnt das Rückwärtsstart-Training?

Die Rückwärtsstart-Trainings auf der Wasserkuppe beginnen jeweils am 1. Kurstag um 10.30 Uhr und enden am Nachmittag des letzten Kurstages.

Treffunkt ist im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe. Die weiteren Zeiten und Treffpunkte werden in den Briefings bekannt gegeben.

Was genau bedeutet "Rückwärtsstart"?

Mit "Rückwärtsstart" bezeichnet man die Starttechnik, bei der der Pilot zunächst mit Blick zum Schirm steht. Erst nach dem Aufziehen und Stabilisieren des Schirmes dreht sich der Pilot zum eigentlichen Start aus. Das Erlernen, Trainieren und Perfektionieren dieser Startmethode ist Inhalt des Rückwärtsstart-Trainings.

Der Rückwärtsstart bietet in vielen Situationen große Vorteile. Die Beherrschung eines sicheren Starts ist Voraussetzung für die Teilnahme an einigen Flugwochen-Angeboten.

Feedback zum Rückwärtsstart-Training

Bruno zum Rückwärtsstarttraining RZ41.21:
Danke, ich habe eine neue, sichere Startart erlernt.

Ich empfehle jedem, der den Rückwärtsstart praktizieren möchte, eine Einweisung durch Papillon.

Dadurch werden sicherlich keine falsche Gewohnheiten (YouTube, Vereinskamerad) übernommen.

Mein Dank geht an Kai, der für mich folgende Schlagwörter geprägt hat: Einhängerituale / Energiesumme / Cool bleiben.

Danke, ich habe eine neue, sichere Startart erlernt.

- Bruno

Robert zum Rückwärtsstarttraining RZ30.21:
...ein neues Level an Kontrolle und Sicherheit im Rückwärtsstart.

Ich habe das Rückwärtsstarttraining gebucht, um nach längerer Pause wieder einen Einstieg zu finden.

Doch anstatt zwei Tagen "nur" betreuten Groundhandlings, erhielt ich wertvolle Tipps und Tricks und erreichte in der kurzen Zeit ein neues Level an Kontrolle und Sicherheit im Rückwärtsstart.

Danke Tini für die Top-Betreuung.

10/10

- Robert

Micha zum Rückwärtsstarttraining RZ29.21:
...sehr gut erklärt und für jeden verständlich rübergebracht.

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt.

Die Tini hat es sehr gut erklärt und für jeden verständlich rübergebracht.

Mit Ihrer netten und freundlichen Art hat es mir sehr gut gefallen und ich hoffe,den Anderen auch.

Jetzt heißt es dranbleiben und weiter perfektionieren!

Danke erstmal dafür!!! [...]

Gruß,Micha.

Hannelore zum Rückwärtsstarttraining RZ29.21:
Endlich wurde eine Baustelle kleiner!

Endlich wurde eine Baustelle kleiner!

Weil ich seit ein - zwei Jahren das Gefühl hatte in der Technik des Rückwärtsstarts eher zu stagnieren als besser zu werden, buchte ich diesen Wochenend-Kurs.

Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt: Tini schaffte es durch ihre aufmunternde Motivation, ihre kompetente, auf jeden individuell eingehende Art bei allen Teilnehmern einen Lernfortschritt zu erzielen.

Ich hatte schon lange nicht mehr den Eindruck einen richtig großen Schritt bei meinen Starts voranzukommen und ein Gefühl für den Schirm zu entwickeln.

Jetzt muss ich ´nur noch´ dranbleiben!

Vielen vielen Dank an Tini!

- Hannelore

Lea zum Rückwärtsstarttraining RZ26.21:
...die Tipps beider Lehrer waren super hilfreich...

Ein super Fluglehrer.

Tobi hat beim letzten Mal die Schulung gemacht, das war auch spitze, die Art war sehr angenehm und die Tipps beider Lehrer waren super hilfreich, ich freu mich schon auf unseren Nachholtag (leider hatten wir samstags etwas Pech mit dem Wetter).

Roland (oder Ronald, sorry) hat ein sehr gutes Gespür für seine Schüler und ein tolles Beobachtungsgeschick.

Ich hoffe wir sehen uns wieder

- Lea

Feedback zum Rückwärtsstarttraining RZ24.21:
...theoretisches und praktisches super verständlich gemacht.

Das Rückwärtstraining bei Baldur hat sich bestens gelohnt. Er hat mit seiner ruhigen und guten Art theoretisches und praktisches super verständlich gemacht.

Ich konnte alles schnell und erfolgreich umsetzen. Jetzt fühle ich mich viel sicherer im Rückwärtsstarten und Groundhandlen.

Baldur ist ein sehr entspannter Mensch, der durch seine vielen Erfahrungen die Thematik gut rüberbringt.

Ich fühlte mich von ihm super betreut.

Auch die Gruppe war von seiner Art sehr angetan und begeistert.

Christian zum Rückwärtsstarttraining RZ44.20:
...menschlich und fachlich sehr gut...

Das Rückwärtsstarttraining mit Kai war super entspannt, menschlich und fachlich sehr gut, man hat sehr viel gelernt.

Durch seine super menschliche und zugleich pädagogische Art hat er geschafft allen Teilnehmern verständlich und doch zugleich locker 'rüber zu bringen wie man auch in turbulenten Bedingungen sicher rückwärts startet.

Ich kann die Veranstaltung mit Kai nur jedem weiterempfehlen.

- Christian