Kärnten-Flugsafari mit Bene

Peter "Bene" Rainer
Peter "Bene" Rainer, Fluglehrer, Skyperformance-Trainer

Österreichs südlichstes Bundesland Kärnten hat wesentlich mehr zu bieten als nur den Wörther See und die bekannten Skigebiete wie Naßfeld, Mallnitz, oder Katschberg. 

Zeichne mit uns deine Kreise durch die Luft - südlich der Alpen, in der Nähe der höchsten Berge Österreichs und über den schönsten Seen! Rund um Spittal erstrecken sich das Drau-, Möll- und Liesertal. All das will beflogen werden!

Fliegen

Im Süden Österreichs reiht sich ein attraktiver Flugberg an den nächsten: Goldeck, Tröbach, Böse Nase, Reißeck, Himmelbauer, Marterle, Emberger Alm, Rottenstein, Gerlitze und noch einige mehr...

In der Region stehen Fluggebiete mit Startplätzen für alle Windrichtungen zur Verfügung. Die Startplätze sind groß und einfach, die Landewiesen eher zu groß als zu klein... ;-)

Anfahrt

Wir empfehlen die An-/Abreise im Shuttle ab/an Wasserkuppe und zum Selbstkostenpreis. Alternativ ist auch eine private Anreise möglich (nutze die Papillon-Mitfahrerzentrale!)

Begleitpersonen können uns mit Privatautos begleiten.

Unterkunft und Verpflegung

Die Buchung des Hotels erfolgt eigenständig durch die Teilnehmer. Das Briefing ist im

Hotel Winkler
A-9814 Mühldorf
0043 4769 2424
http://www.hotelwinkler.at/Org/start.htm
info@hotelwinkler.at

Weitere Unterkunftsempfehlungen findest du unter

http://www.lurnfeld.gv.at/tourismus.html
http://www.muehldorf-ktn.at/taxonomy/term/26%2B32

Weitere Freizeitmöglichkeiten

Für ein erfrischendes Bad steht ein großer Badesee in der Nähe zur Verfügung. Die Region bietet neben Gleitschirmfliegen auch Möglichkeiten für praktisch alle weiteren Freizeitaktivitäten wie Reiten, Rafting, Shopping, Canyoning, schöne Rad- und Wanderwege....

Empfehlung

Bene empfiehlt diese Flugsafari für Flieger die im Flugurlaub sanfte Thermik genießen wollen und keine Angst vor großen Landeplätze haben :)

Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
A-Lizenz  
nur für Streckenflüge: mind. B-Theorie  
Thermikerfahrung  
selbständig Landen  
Vario/GPS  
Funkgerät (PMR)  

Mitzubringen

  • versicherte, zugelassene Gleitschirmausrüstung mit gültigem Check
  • wetterfeste Kleidung
  • Badehose
  • gute Laune!

Leistungen

  • Leitung und Flugbetreuung durch ortskundigen DHV-Skyperformance-Trainer und Fluglehrer
  • Thermikeinweisung
  • Meteobriefings
  • Geländebriefings
  • Groundhandlingtraining
  • Streckenflugansätze erfliegen
  • optional, auf Wunsch: Organisation von Alternativprogramm (z.B. Ritteressen auf einer Burg mit eigenem Foltermuseum)

*Voraussetzung für Streckenflüge ist die bestandene B-Theorieprüfung

nicht im Preis enthalten: Liftpreise (Gondeln), Start- Landeplatzgebühren, Anreise, Unterkunft, Sprit- und KFZ-Kosten (anteilig siehe unten pauschal mitzubuchen); ggf. Eintrittsgelder bei Alternativprogramm

Flugsafari Kärnten - Preise
Österreich: Gleitschirm-Safari Kärnten Preis
Kärnten-Flugsafari, inkl. der oben genannten Leistungen 540 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
nur 490 €
optional: An-/Abreise Wasserkuppe-Kärnten zum Selbstkostenpreis nur 90 €
Bus- und Transferkosten-Pauschale, pro Woche nur 70 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654 - 75 48.

Feedback zu Kärnten-Flugwochen

Christoph zur Kärnten-Flugsafari FK28.16:
I´ll be back!

Die Safari hat uns an Startplätze gebracht, die zwar nicht immer ganz einfach waren, aber dafür hatten wir die Meisten für uns alleine. 

Vielen Dank an Bene, der uns trotz der widrigen Wetterbedingungen immer versucht hat in die Luft zu bringen!! I´ll be back! - Christoph

Peter zur Kärnten-Flugwoche FK30.15:
Hab wieder viel gelernt

Goldeck, Reisseck, deine Hausberge in Görriach und auch Greifenburg sind auf jeden Fall ein Reise wert. Du hast uns gezeigt, dass in Kärnten die Infrastruktur für Flieger hervorragend ist.  

Vielen Dank nochmal für deine sehr gute Betreuung. Hab wieder viel gelernt. Trotz der teilweise wechselhaften Wetterbedingungen hast du uns jeden Tag sicher in die Luft gebracht. Auch das "Rahmenprogramm" besonders die Abkühlung in den Seen war für alle bei der Hitze ein Genuss. 

See you up in the Sky - Peter

Michael zur Kärnten-Flugsafari FK30.15:
meine beste Flugveranstaltung bisher

Es war meine beste Flugveranstaltung bisher. Bene hat uns die schönsten Fluggebiete seiner Heimat gezeigt und uns auch nach dem Fliegen bestens betreut.(Baden, Gemütliches Beisammensein am Abend) Die Betreuung beim Fliegen fand ich optimal, da er uns Raum zu eigenen Entscheidungen gelassen hat und Tips gegeben hat, die mich fliegerisch weitergebracht haben. - Michael

Stephan zur Kärnten-Flugsafari FK30.15:
Eine geniale Woche...

Eine geniale Woche mit vielen verschiedenen Start- und Landeplätzen als auch fliegerischen Voraussetzungen. Dadurch ein hoher Lernerfolg. Danke Bene für diese lehrreiche Reise und dein Engagement!!
- Stephan