Feedback zu Algodonales-Flugwochen

Rainer zur Algodonales-Flugwoche FW8.06:
bekomme das Grinsen nicht aus dem Gesicht

Hallo Flieger,

ich wollte nur kurz Feedback zur vergangenen Algowoche geben. [...] Über das Wetter brauchen wir ja nicht weiter reden :-)) und Flugstunden gab es - aufgrund der super Bedingungen - satt.

Was aber unbedingt erwähnt werden muss ist, dass die flugtechnische Betreuung von Chris optimal war. Ich habe dort unter seiner Anleitung Manöver geflogen, die ich nicht mit jedem Gleitschirmlehrer durchgezogen hätte. Chris versteht es, das individuelle Leistungsvermögen sicher einzuschätzen und entsprechende Anleitungen zu geben. Zudem ist seine offene und freundliche Art in höchstem Maße dazu geeignet die Sinneskanäle für Lehrinhalte weit zu öffnen.   Ich habe in dieser Woche enorm viel gelernt. Danke dafür.

Viele Grüße Rainer (Pilot des besten Gleitschirms aller Zeiten:-))

PS: Ich bekomme das Grinsen nicht aus dem Gesicht.

Sebastian zur Algodonales-Flugwoche FW9.06:
das Optimum rausgeholt

Hallo,

ich war gerade in Algo und wollte mich für die tolle Woche mit Nobbi und Markus bedanken.

Aus den 4 fliegbaren Tagen haben wir das Optimum rausgeholt. Gleich am ersten Tag habe ich mit 2:40h Flugzeit einen neuen persönlichen Rekord aufgestellt.

Super Stimmung, super Gruppe, gute Organisation.

Meine Bilder der Algo-Woche: http://thetop.de/fotos/200611algodonales

CU, Sebastian

Heiner zur Algodonales-Flugwoche:
auch diesmal wieder super!

Hallo Eva,

wir (Anne und ich) sind am Sonntag aus Algo zurückgekommen. War auch diesmal wieder super! Das Wetter war noch besser als im letzten Jahr. Vielen Dank an Sven, Zenzi und Nobbi für die gute Betreuung vor Ort!

Jörg zur Algodonales-Flugwoche FW3:
Flugstil verbessert

Hi Eva und Andreas,

nachdem ich bereits eine kurze Email an Zenzi und Sven abgeschickt habe, möchte ich mich auch bei Euch für die tolle Organisation und Flugbetreuung während der Algo3 Woche bedanken. Es hat unheimlich viel Spass gemacht und Dank Andrea´s Tips konnte ich meinen Flugstil verbessern und einige unvergessliche Flügeeindrücke (+ fast 15 Flugstunden – Wahnsinn) mit nach Hause nehmen. Besonders das Kreisen mit den Gänse-Geiern ist ein absolutes Highlight im Fliegerleben.

Weiterhin viel Erfolg und bis bald auf der Wasserkuppe!

CU in the sky

Jörg (der mit dem Twister)