Feedback zu Socatal-Flugwochen

Ralf zur Slowenien-Flugwoche FU17.07:
"Geilomat-Fliegen!"

Mit diesen zwei Worten hat Sven treffend auf den Punkt gebracht, was am 16.8.07 am Lijak in Slowenien angesagt war. Schirm aufziehen, rausstarten, links an den Hang und Höhe gewinnen. Knapp 3h hat mein Flug gedauert, vom Soaring bis Thermik "kurbeln" an der Basis war alles dabei. Einige Kollegen waren weit über 4h unterwegs. Für mich war das persönlicher Rekord, zumindest mit dem Gleitschirm.

Als "Flachlandtiroler" vom Niederrhein und Windenstarter war die Slowenien-Tour ein Erlebnis, welches mir nun bestimmt auch wieder über trostlose Regenwochen hinweghelfen wird. Ganz besonders loben möchte ich den Ablauf und die dahinterstehende Organisation, die gewohnt reibungslos ablief, vor allem aber auch Svens "Starthilfe", die gelegentlich mit kleinen Handgriffen große Probleme zu vermeiden wusste, Nobbis einmalige Wetterberatung, die beim Fliegen stets ein sicheres Gefühl vermittelte, und Marios aufopfernde Erledigung "spezieller Aufgaben".

Danke auch an Eva, die mir und meiner Freundin mit einem guten Tip auch auf den letzten Drücker noch zu einer Unterkunft verholfen hat.

Zum Schluss noch ein dreifaches "Papillon - Auf gehts!"
und bis zum nächsten Mal!

Ralf