Axel zur Venetien-Flugsafari FV46.21:

...viele Flüge und Lernfortschritte...

Aller guten Dinge sind drei.... nee, Moment mal, vier....oder???

und weil zu Monikas Jahresabschlusskurs in Bassano bis zuletzt nur drei Teilnehmer eingebucht waren, habe ich mich kurzentschlossen am Vortag des Veranstaltungsbeginns hinzugesellt und es nicht natürlich bereut.

Drei angenehme Mitteilnehmer und eine nette nichtfliegende Begleiterin sorgten in der Woche für viel Spass und gute Unterhaltung,

Moni Und Mani sorgten für viele Flüge und Lernfortschritte und schafften uns unermüdlich an fast alle Startplätze von Bassano.

Das Wetter wurde von Tag zu Tag besser, so dass bis zu - ich glaube -13 Flüge am Ende der Woche zu verzeichnen waren.

Auch die eine oder andere B-Schein-Aufgabe konnte erfolgreich abgehakt werden und der längste Flug dauerte über dreieinhalb Stunden - natürlich von Mani

Nicht zuletzt kamen auch Sightseeing und kulinarische Genüsse nicht zu kurz und rundeten die kurze Woche gelungen ab.

Insgesamt also ein schöner Saisonabschluss im entschleunigten Bassano mit nur noch wenigen Piloten am Himmel und oftmals die Startplätze für uns sechs alleine.

...see you in Bassano...
- Axel

Zurück