Feedback zu Lanzarote-Flugwochen

Volker zur Lanzaroteflugwoche FLA49.18:
Eine tolle Veranstaltung

Eine tolle Veranstaltung. Alle Tage waren fliegbar. Klasse!!!!

- Volker

Ralf zur Lanzarote-Flugwoche FLA8.16:
...wird man aber mit wunderschönen, stundenlangen Flügen belohnt
Ralf

Nobbi hat die Lanzarote-Woche sehr kurzweilig gestaltet und hat die maximale Airtime ermöglicht.

Die Startplätze sind zwar teilweise etwas anspruchsvoll, besonders bei hohen Windgeschwindigkeiten, dafür wird man aber mit wunderschönen, stundenlangen Flügen belohnt.

Dabei war sowohl Soaring direkt am Hang möglich, man konnte sich aber auch die Thermiken vor dem Hang pflücken und in die Ebene hinausfliegen. - Ralf

Eberhardt zur Lanzarote-Flugwoche FLA8.16:
Lanzarote mit Nobbi ist immer eine gute Empfehlung.

Lanzarote mit Nobbi ist immer eine gute Empfehlung. Es war wettertechnisch sehr spannend. Fliegerische Abenteuer: Starten von steilen steinigen Hängen und von sanften Steigungen, voller Beschleunigereinsatz oberhalb der Felsenkanten, Thermik zum Hangaufwind. Material- und Hautverschleiß zwischen Steinen und Stachelbüschen darf nicht schrecken. Dazu spannende Touristik und Wanderungen. - Eberhardt

Lutz zur Lanzarote-Flugwoche FLA8.16:
Das Fliegen im laminaren Seewind war sehr ruhig und angenehm

Nachdem ich zwei mal auf Teneriffa geflogen bin, war ich mir nicht sicher, ob man auf Lanzarote wegen des teilweise starken Windes ebenfalls gut fliegen könnte. Meine Befürchtungen haben sich jedoch nur bedingt bestätigt. Wir konnten in einer Woche an drei Tagen einige sehr schöne Flüge machen.

Das Fliegen im laminaren Seewind war sehr ruhig und angenehm. Auch die Gruppe war angenehm homogen, so daß die Aufstellung eines Alternativprogramms an den unfliegbaren Tagen problemlos geklappt hat. - Lutz