Chiemgau-Tirol Adventure-Tour

In den südöstlichen Alpen der Chiemgauregion warten Fluggebiete mit teils über 1000m Höhendifferenz darauf, beflogen zu werden.

Der Chiemgau zwischen Rosenheim und Salzburg grenzt an Tirol und bietet fantastische Flug- und Freizeitmöglichkeiten. Start- und Landeplätze, Thermik vom Feinsten und breite Täler, laden auch Thermik- und XC-Neulinge zu Thermik- und Streckenflügen ein.

Freue dich auf fliegerische Höhepunkte gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten!

Fliegen

Reinhard "Reini" Vollmert
Reinhard "Reini" Vollmert, DHV-Fluglehrer, Prüfer, Skyperformance-Trainer, DULV Ultralight Fluglehrer, Mehrfacher Rekordhalter / Pilot der ersten Stunde
Wir erkunden gemeinsam die besten Fluggebiete im Chiemgau und Tirol. Unser Ziel ist es, die Gruppe täglich auf kleine Thermik- und Streckenflüge vorzubereiten. Bei einer Außenlandung sammeln wir dich ein, somit ist der Rücktransport gesichert.
 
Diese Flugwoche wird geleitet vom Fluglehrer und mehrfachen Rekordhalter Reinhard "Reini" Vollmert. Reini weist dich mit Tipps und Tricks ins Thermik- und Streckenfliegen ein.

Ablauf

  • 1. Tag:
    Eröffnungsbriefing ist am 1. Tag um 18.00 in unserer Unterkunft Hotel*** Farbinger Hof.

  • 2.-8. Tag:
    Je nach Flugwetterprognose unternehmen wir nach dem Morgenbriefing Flugausflüge in die Chiemgauregion, zum Beispiel: Hochries, Kampenwand, Hochfelln, Kössen, Ruhpolding oder Zillertal.
Anreise

Die Anreise erfolgt privat oder in Fahrgemeinschaften.

Unterkunft und Verpflegung

Wir übernachten in der Hotel*** Farbinger Hof. Bitte buche dir dein Wunschzimmer inkl. Frühstück selbst.

Von dort aus fahren wir die unterschiedlichen Fluggebiete je nach Wetterlage an. Am Abend kehren wir an unterschiedlichen Orten zur Brotzeit ein. Bitte buche deshalb dein Zimmer nur mit Frühstück.

Hotel Farbinger Hof
Rottauer Straße 75
D - 83233 Bernau

Tel: 08051 9869-0
E-Mail: info@farbingerhof.de

Mitzubringen
  • komplette, versicherte Flugausrüstung
  • Freizeitkleidung inkl. Badesachen
  • Interesse, Neues zu entdecken
  • die Muße dem Fluglehrer folge zu leisten
Weitere Freizeitmöglichkeiten

Der Chiemgau und das umliegende Tirol bieten neben Gleitschirmfliegen noch viele weitere Freizeit- und Outdoormöglichkeiten.

Empfehlung

Die Adventurewoche im Chiemgau eignet sich für Piloten, die auch bei thermischen Verhältnissen selbständig starten und die selbständig und sicher Außenlanden können.
 
Du solltest einen aktiven Flugstil mitbringen und schon Thermikerfahrung mit Flügen über einer Stunde gesammelt haben.
Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
A-Lizenz  
nur für Streckenflüge: mind. B-Theorie  
Thermikerfahrung  
selbständig Starten  
selbständig Landen  
Vario/GPS  

Leistungen

  • tägliches Meteobriefing
  • Fluggebietseinweisungen
  • Transport in die Fluggebiete (Busshuttle)
  • Thermik- und Streckenflugtraining (Voraussetzung für Streckenflüge ist die abgeschlossene B-Theorie)
  • individuelle Betreuung (max. 8 Teilnehmer) durch erfahrene, ortskundige Fluglehrer
  • auf Wunsch: Funkunterstützung
  • auf Wunsch, optional: Organisation von alternativen Freizeitangeboten

nicht im Preis enthalten: Unterkunft und Verpflegung, Bergfahrten mit Seilbahn/Lift/Taxi, ggf. Start- und Landeplatzgebühren

Chiemgau-Tirol-Adventure-Tour
Chiemgau-Tirol Adventure-Tour Preis
Chiemgau-Tirol Adventure-Tour
inkl. der oben genannten Leistungen
540 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
nur 490 €
Bus- und Transferkostenpauschale, pro Woche 70 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Feedback zu Chiemgau-Tirol-Adventure-Touren

Andreas zur Chiemgau-Tirol-Adventure-Tour FCA36.17:
...immer einen Platz zum Fliegen gefunden

Trotz starkem Westwind hat Reini immer einen Platz zum Fliegen gefunden.
- Andreas

Ralf zur Chiemgau-Tirol-Adventure-Tour FCA36.17:
Kössen, Ruhpolding, Bayrisch-Zell und Radsberg waren einige Highlights mit hervorragenden thermischen Verhältnissen.

Selbst bei schwierigen Wetterbedingungen hat Reini eine fliegbare Lokation aus dem Hut gezaubert. Er führte uns bis zum Radsberg an die Slowakische Grenze.

Kössen, Ruhpolding, Bayrisch-Zell und Radsberg waren einige Highlights mit hervorragenden thermischen Verhältnissen.

Die Gruppengröße von Teilnehmern hat maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen.

Am meisten habe ich aber von Reinis Erfahrung profitiert und von seiner unnachahmlichen Art, sein Wissen zu vermitteln. Mit Reini also immer wieder.

Ralf Janda

Andreas zur Chiemgau-Tirol-Adventure-Tour FCA36.17:
Geniale Chiemseetour vom Wallberg bis nach Klagenfurt

Geniale Chiemseetour vom Wallberg bis nach Klagenfurt. Jederzeit sofort wieder und du merkst, dass da ein leidenschaftlicher Vollprofi am Werk war.
- Andreas

Thomas zur Chiemgau-Tirol-Adventure-Tour FCA36.17:
Es war grandios und ich habe sehr viel fliegerisches Selbstvertrauen gewonnen.

Das Wetter war leider eher durchwachsen. Reini hatte immer einen Plan B bzgl. Fluggebieten in der Tasche und hat so die maximal möglichen Flugerlebnisse aus der Woche gezaubert.

Mit all seiner Erfahrung hat er der ganzen Gruppe eine unbeschreiblich tolle Woche beschert.

Es war grandios und ich habe sehr viel fliegerisches Selbstvertrauen gewonnen.
- Thomas