Pauls Pilotentipps

#29: Rette sich wer kann, oder: Rettung tut not...

27. August 2020

Unser Urlaub in diesem Jahr führte uns ungeplanter Weise mal wieder in das sehr schöne Trainingsgelände von Meduno und seinem Monte Valinis. Meine Frau und ich lieben das Gelände – weil es so viel Möglichkeiten zum Üben bietet: 2 Startplätze in unterschiedlichen Höhen in Südausrichtung, eine Hangkante, welche spätestens ab dem frühen Mittag von der aufgeheizten Ebene aus Süden angeströmt wird – mit langen Flügen und sogar der Möglichkeit, relativ einfach „Top zu landen“. Und wenn man die große offizielle Landewiese nicht trifft, dann gibt es eine Unmenge an Außenlandemöglichkeiten.

Weiterlesen …

#28 - Teil 3: Über das Einhängen – oder einfach „gut verbandelt“

30. Juli 2020

In der heutigen Folge machen wir nun für das „Rückwärts aufziehen“ genau da weiter, nachdem wir uns wie in Folge 1 zum Schirm zugewandt mit dem Glücksbringer verbunden haben. Daher eine kleine Wiederholung des letzten „Verbindungsschritt - dem Beschleunigersystem!

Weiterlesen …

#28 - Teil 2: Über das Einhängen – oder einfach „gut verbandelt“

16. Juli 2020

Nachdem ich beim letzten Mal die grundlegenden Abfolgen beim Einhängen der Tragegurte in die Karabiner beschrieben habe (siehe Pauls Pilotentipp #28 (1)), folgen nun die nächsten Schritte  bis zur Fertigstellung der „Flugbereitschaft“. Hierzu geht es weiter mit einer sehr wichtigen, aber oft vernachlässigten Baugruppe unserer „Piloten-Gurtzeug-Gleitschirm“-Einheit: Dem Beschleunigersystem!

Weiterlesen …

#28 - Teil 1: Über das Einhängen – oder einfach "gut verbandelt"

09. Juli 2020

In den Anfängen meiner Gleitschirmfliegerei ist es immer wieder bei mir nach einer längeren Pause passiert, dass ich die Tragegurte in der Hand hatte und wieder mal nicht wusste, wie ich was in welcher Richtung wo auch immer im richtigen Karabiner einzuhängen habe.

Weiterlesen …

#27: Neustart - oder: Es gibt immer ein "erstes Mal"

02. Juli 2020

Wer kennt das nicht von uns: Wir stehen vor einer neuen Herausforderung, etwas in unserem Leben hat sich geändert, wir erlernen einen Beruf, wir haben unsere erste Arbeitsstelle, wir wechseln das erst Mal die Abteilung, wir ziehen erst Mal um, etwas Ungewohntes steht vor der Tür, wir werden überrascht und innerlich gerührt, wir verlieben uns das erste Mal - und: wir fliegen das erste Mal.

Weiterlesen …

#26: „Landen bei Rückenwind“ - oder: „Fahrt ist das halbe Leben“

22. August 2019

Die meisten zu beobachtenden Landungen bei Rückenwind erfolgten sehr stark angebremst – und die vorhandene Rest-Dynamik reichte in der Regel nicht für einen deutlichen Abfangimpuls und das notwendige sehr deutliche Durchbremsen aus.

Weiterlesen …

#25: Zusammenpacken - zugeschnürtes Paket oder Origami-Faltkunst?

29. Oktober 2015

In der Vorbereitung für meinen neuen Blog-Beitrag habe ich mich zuerst mal wieder mit dem Begriff des "Zusammenpackens" beschäftigt:

Es ist interessant, welche Synonyme hierzu zum Beispiel im Duden und Internet existieren: Es geht über Bündeln, verstauen, wegpacken, zu einem Bund binden,... bis hin zu einschlagen, einrollen, einwickeln, verschnüren und einmummen.

Weiterlesen …