Türkei-Flugexpedition

Paul Seren
Fluglehrer, Tandempilot, Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Die Türkei hat Gleitschirmfliegern noch viel mehr zu bieten als nur die Hotspots an der Küste. In der Zentral-Türkei werden auf hervorragenden thermisch aktiven Routen jedes Jahr weite Strecken geflogen.

Die meisten Piloten kennen nur die Fluggebiete in den touristischen Hochburgen wie Ölüdeniz. Dabei bietet die Türkei viel mehr als das: Mittelgebirgslandschaften bis hin zu hochalpinen Strukturen - und das in einer atemberaubenden Umgebung in einem äußerst spannenden, kulturell bewegenden und durch überschwengliche Gastfreundschaft geprägtem Land.

Fliegen

In der Zentral-Türkei werden jedes Jahr große Strecken geflogen - in Gebieten mit hervorragenden thermisch aktiven Routen. Unterschiedlichste Gebirgslandschaften vom Schwarzen Meer bis hin zum Mittelmeer bieten spannende gut erreichbare Startplätze, welche die Anschlussmöglichkeiten an die Streckenflugrouten ermöglichen. In diesen Gebieten sind hauptsächlich die türkischen Lokal-Matadore unterwegs - fernab der touristisch überlaufenen Anlaufpunkte.

Empfehlung

Du fliegst schon länger und zählst schon einige interessante Thermik- oder Streckenflüge zu deinen Erfahrungen? Dich reizt jetzt das Neue, Außergewöhnliche und du liebst Überraschungen. Du bist Entdecker. Dann bist du bei dieser Reise richtig!

Dieser Flugurlaub eignet sich für Piloten, die Flexibilität und Entdeckergeist mitbringen.

Info-, Planungs- und Trainingstreffen

Für alle angemeldeten Teilnehmer bietet Paul am ein Vorbereitungs- und Trainingstreffen (im Preis enthalten) am Wochenende 5.-6. März 2016 auf der Wasserkuppe an.

Geplanter Reiseverlauf

Wir treffen uns am ersten Tag der Reise am Flughafen in Istanbul. Von dort geht's mit dem Shuttlebus in Richtung Sarkaya am Schwarzen Meer im Norden der Türkei, wo wir unsere erste Unterkunft beziehen. Unser zweites Ziel ist in der Nähe von Bursa am Marmara-Meer im Westen der Türkei.

Anreise und Unterkunft

Der Zielflughafen in der Türkei ist Istanbul. Die Details zur Anreise geben wir im Vorbereitungstreffen bekannt.

Wir wohnen in landestypischen Ferienwohnungen mit Einzel- und Doppelzimmern.

Highlights und zusätzliche Angebote

Auf Wunsch sind zum Beispiel Städtebesichtigungen in Bursa und Istanbul möglich. Hier bestehen auch Einkaufsmöglichkeiten (zum Beispiel Bekleidung, sehr günstig). Badegelegenheiten gibt es am Marmara-Meer und am Schwarzen Meer. Weitere mögliche Freizeitaktivitäten sind Wanderungen oder Bootsfahrten auf dem Marmarameer.

Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
B-Lizenz  
Thermikerfahrung  
selbständig Starten (Rückwärts-Aufziehen)  
selbständig Landen  
Vario/GPS  

Leistungen

  • Thermiktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • Streckenflugtraining mit Fluglehrer- und Funkunterstützung
  • vorheriges Info-/Planungs-/Übungstreffen auf der Wasserkuppe

  • Shuttle / Leihbus
  • Dolmetscherleistungen
  • Lokale Guides
  • auf Wunsch Organisation von Alternativprogramm

nicht im Preis enthalten: KFZ- und Spritkosten in der Türkei (werden unter den Teilnehmern aufgeteilt), Unterkunft, Verpflegung, ggf. Eintrittsgelder bei Alternativprogramm

Türkei - Preise
Türkei-Flugexpedition Preis
Gleitschirm-Flugexpedition Türkei
Inklusive der oben genannten enthaltenen Leistungen
1.999 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
1.949 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654 - 75 48.