Gleitsegel-Wetterprognose

Bestelle dir jetzt das Papillon Fliegermail und du bekommst wöchentlich alle wichtigen Infos kostenlos per E-Mail:

  • Gleitsegel-Wetterprognose für die Mittelgebirge und die Alpen
  • Fachbeiträge rund um Technik und Flugsport
  • Neues aus der Gleitschirmszene
  • Termine, Infos und Feedback zu Gleitschirmreisen

Fliegermail bestellen...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 672
23. Juni 2016

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Fliegermail
Fotostrecke: Pferdskopf-Sunsetflug | Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose, Hessenfernsehen live, Streckenfliegen in St. Andre, Empfehlung für C-/D-Piloten, Liegegurtzeug-Schnäppchen, neue Bilder auf haudichraus, Feedback

Liebe Flugsportfreunde,

diese Woche konnten einige Piloten herrliche Sunset-Flüge vom Pferdskopf, dem südwestlichen Ausläufer der Wasserkuppe genießen. Einige Bilder gibts hier!

TV-Tipp: Heute 19:50 Uhr: Hessenschau mit Livebericht von der Wasserkuppe!

See you UP in the sky,
Dein Papillon-Team

hessenschau
Hessenschau von der Wasserkuppe

Flugwetterprognose vom 23. Juni 2016
Mittelgebirge

Freitag: Die Hitzewelle erreicht ihren Höhepunkt. Von Nordwesten kündigt sich mit teils unwetterartigen Gewittern ein Luftmassenwechsel an, der zu einem Temperatursturz von über 10°C in der Nacht zum Samstag führen wird.

Der Tag beginnt zunächst sehr sonnig, trocken und heiß. Der Druckgradient ist geringer als Donnerstag. Der Südwind ist schwächer und lädt zum Fliegen im T-Shirt ein. Im Tagesverlauf dreht der Wind auf West.

Typisch: Die Rhön entwickelt an schwachwindigen Hochdrucktagen mit viel Sonnenschein einen in die Hohe Rhön gerichteten Talwind, der bis zu 15 km/h stark wird und dieselbe Entstehungsursache wie die Talwinde in den Alpen hat. Freitagabend fliegt es am Fliegerdenkmal.

Samstag: Die Luftmassengrenze hat sich bis über die Mitte Deutschlands verlagert. Die Front bringt Regen und Gewitter, die am Samstag in Hessen und Thüringen schwächer ausfallen als Freitag in NRW. Es regnet weder den ganzen Tag noch überall. Das heißt, auch der Samstag wird einige aufgelockerte Phasen für Outdoorsport ermöglichen.

Samstagfrüh könnte es nochmal gut zu fliegen gehen. Rhön: Pferdskopf, Sauerland: Stüppel. Allerdings müssen das Regenradar und die Quellbewölkung genauestens beobachtet werden.

Sonntag: in der kühlen Luft bleibt es bei starker Bewölkung niederschlagsfrei. Der Wind hat auf Südwest gedreht und weht mit ca. 20km/h. Die Weiherkuppe in der Rhön und die Bruchhauser Steine im Sauerland werden wohl gute Flugbedingungen bieten.

Alpen

Freitag: Der Tag beginnt insgsamt freundlich, sonnig und trocken. Rasch entwickeln sich Quellwolken, die sich über den Kammlinien organisieren und auch längere Streckenflüge ermöglichen. Die lokalen Windsysteme dominieren und unterdrücken den Höhenwind.

Samstag: Die Luft wird allmählich feuchter. Die Wolkenbasis ist nicht mehr so hoch wie am Freitag. Der vertikale Wolkenwachstum ist stärker. Ab dem Mittag gibt es überall Quellungen, die sich überentwickeln und bis über 12 km hoch werden. Im Einflussbereich lokaler Berggewitter besteht überall Unwettergefahr.

Sonntag: Auch der Sonntag bleibt wechselhaft. In Gebieten mit Gewittern am Samstag beginnt der Tag noch nebelig. Nach Auflösung der frühmorgendlichen Dunstfelder bleibt die Basis tief. Die Berge sind vielfach in Wolken gehüllt und im Tagesverlauf entstehen wiederholt Schauer und Gewitter. Montag und Dienstag ist Wetterbesserung und Abtrocknung sowie Übergang zu teils gutem Flugwetter angekündigt.

Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Das Wochenende 25. - 26. Juni 2016
Wasserkuppe/Rhön
  • Die Schnupper-, Grund- und Kombikurse starten programmgemäß.

  • Gleitschirm-Tandemflüge: Ab sofort läuft die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön einfach und bequem über unser neues Tandemportal.

  • Das Papillon Flugcenter und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654-7548 zu erreichen.
Hochsauerland / Elpe
  • Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse im Sauerland starten programmgemäß am Samstag, 25.06. um 10 Uhr in der Flugschule in Elpe.
Lüsen / Südtirol
  • Das Dolomitenshuttle startet am Sonntag, 26.6. planmäßig um 11 Uhr von der Wasserkuppe in Richtung Alpensüdseite.
Alpen-Paragliding-Center Stubai
  • Die Paragleiter-Einsteigerkurse starten programmgemäß am Samstag, 25.6. um 15 Uhr im Alpen-Paragliding-Center in Neustift.

  • Stubai-Tandemflüge und Gleitschirm-Checks sind nach telefonischer Vereinbarung täglich möglich. Du erreichst uns täglich zwischen 9 und 19 Uhr unter Tel. +43 - (0)5226 - 3344.

  • Öffnungszeiten: Das Alpen-Paragliding-Center am Landeplatz in Neustift/Stubai hat während der Elferlift-Revisionszeit nur nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft am Freitag, 24.6. ab 14 Uhr.

  • Die nächste Praxisprüfung läuft am Samstag, 25.6. auf der Lüsener Alm.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte unter Tel. 06654-7548 an und erkundige dich, wann es losgeht.

Breaking news: Hessenfernsehen sendet heute live von der Wasserkuppe

Heute (Donnerstag, 23. Juni) sendet das Hessenfernsehen in der Hessenschau ab 19.50 Uhr live von der Wasserkuppe, dem Ort mit dem wohl angenehmsten Klima heute :)

Erste Aufnahmen mit hr-Reporterin Manon Baehr entstanden gerade schon am Südhang.

Info für Kombikursler: Höhenflugschulung zur A-Lizenz - Sommerkurse in Lüsen, Stubai und Ruhpolding

Wir verzeichnen aktuell eine starke Nachfrage nach den Höhenflugschulungswochen in Lüsen. Bis August gibts noch einige Kurse mit Restplätzen, die meisten Augustwochen sind bereits so gut wie ausgebucht.

Wenn du diesen Sommer deine Ausbildung zur A-Lizenz abschließen möchtest, kannst du deine Höhenflugschulung auch im Stubai oder in Ruhpolding absolvieren:

Werde Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding!
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe
Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
Restplätze frei RK26.16: Sa., 25.06. - 02.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei RK27.16: Sa., 02.07. - 09.07.16 - freie Restplätze
frei RK28.16: Sa., 09.07. - 16.07.16 - freie Plätze
Restplätze frei RK29.16: Sa., 16.07. - 23.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei RK30.16: Sa., 23.07. - 30.07.16 - freie Restplätze
frei RK31.16: Sa., 30.07. - 06.08.16 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
Restplätze frei RS26.16: Sa., 25.06. - 26.06.16 - freie Restplätze
ausgebucht RS27.16: Sa., 02.07. - 03.07.16 - ausgebucht
ausgebucht RS28.16: Sa., 09.07. - 10.07.16 - ausgebucht
Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
Restplätze frei RSF26.16: Fr., 24.06. - 25.06.16 - freie Restplätze
ausgebucht RSF27.16: Fr., 01.07. - 02.07.16 - ausgebucht
frei RSF28.16: Fr., 08.07. - 09.07.16 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland
Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
Restplätze frei EK27.16: Sa., 02.07. - 09.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei EK29.16: Sa., 16.07. - 23.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei EK31.16: Sa., 30.07. - 06.08.16 - freie Restplätze
Restplätze frei EK32.16: Sa., 06.08. - 13.08.16 - freie Restplätze
frei EK34.16: Sa., 20.08. - 27.08.16 - freie Plätze
frei EK35.16: Sa., 27.08. - 03.09.16 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
Restplätze frei ES26.16: Sa., 25.06. - 26.06.16 - freie Restplätze
ausgebucht ES27.16: Sa., 02.07. - 03.07.16 - ausgebucht
ausgebucht ES28.16: Sa., 09.07. - 10.07.16 - ausgebucht
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding
Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
Restplätze frei PK26.16: Sa., 25.06. - 02.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei PK30.16: Sa., 23.07. - 30.07.16 - freie Restplätze
ausgebucht PK34.16: Sa., 20.08. - 27.08.16 - ausgebucht
Gleitschirm-Höhenflugschulung Ruhpolding
frei PH33.16: Sa., 13.08. - 20.08.16 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS26.16: Sa., 25.06. - 26.06.16 - freie Plätze
Restplätze frei PS30.16: Sa., 23.07. - 24.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei PS34.16: Sa., 20.08. - 21.08.16 - freie Restplätze
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai
Paragleiter-Kombikurse Stubai
frei AK26.16: Sa., 25.06. - 02.07.16 - freie Plätze
Restplätze frei AK28.16: Sa., 09.07. - 16.07.16 - freie Restplätze
frei AK30.16: Sa., 23.07. - 30.07.16 - freie Plätze
frei AK32.16: Sa., 06.08. - 13.08.16 - freie Plätze
frei AK34.16: Sa., 20.08. - 27.08.16 - freie Plätze
frei AK36.16: Sa., 03.09. - 10.09.16 - freie Plätze
Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
frei AW26.16: Sa., 25.06. - 26.06.16 - freie Plätze
frei AW28.16: Sa., 09.07. - 10.07.16 - freie Plätze
frei AW30.16: Sa., 23.07. - 24.07.16 - freie Plätze
Höhenflugschulung Stubai
Restplätze frei AH27.16: Sa., 02.07. - 09.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei AH29.16: Sa., 16.07. - 23.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei AH31.16: Sa., 30.07. - 06.08.16 - freie Restplätze
frei AH33.16: Sa., 13.08. - 20.08.16 - freie Plätze
frei AH35.16: Sa., 27.08. - 03.09.16 - freie Plätze
frei AH37.16: Sa., 10.09. - 17.09.16 - freie Plätze
Thermik-Technik-Training Stubai
Restplätze frei AT27.16: Sa., 02.07. - 09.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei AT29.16: Sa., 16.07. - 23.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei AT31.16: Sa., 30.07. - 06.08.16 - freie Restplätze
frei AT33.16: Sa., 13.08. - 20.08.16 - freie Plätze
frei AT35.16: Sa., 27.08. - 03.09.16 - freie Plätze
frei AT37.16: Sa., 10.09. - 17.09.16 - freie Plätze
Die nächsten Kurse in Lüsen
Höhenflugschulung zur A-Lizenz
Restplätze frei DH26.16: So., 26.06. - 03.07.16 - freie Restplätze
ausgebucht DH27.16: So., 03.07. - 10.07.16 - ausgebucht
Restplätze frei DH28.16: So., 10.07. - 17.07.16 - freie Restplätze
ausgebucht DH29.16: So., 17.07. - 24.07.16 - ausgebucht
Thermik-Technik-Training
frei DT26.16: So., 26.06. - 03.07.16 - freie Plätze
frei DT27.16: So., 03.07. - 10.07.16 - freie Plätze
frei DT28.16: So., 10.07. - 17.07.16 - freie Plätze
Restplätze frei DT29.16: So., 17.07. - 24.07.16 - freie Restplätze
Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
ausgebucht DS26.16: So., 26.06. - 03.07.16 - ausgebucht
ausgebucht DS30.16: So., 24.07. - 31.07.16 - ausgebucht
Restplätze frei DS32.16: So., 07.08. - 14.08.16 - freie Restplätze
Restplätze frei DS36.16: So., 04.09. - 11.09.16 - freie Restplätze
Die nächsten Gleitschirmreisen
Restplätze frei FWA26.16: Sa., 25.06. - 02.07.16 - Watles Wellness-Relax - freie Restplätze
frei DU26.16: So., 26.06. - 03.07.16 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
Restplätze frei FY26.16: So., 26.06. - 03.07.16 - Annecy-Flugwoche - freie Restplätze
Restplätze frei AU27.16: Sa., 02.07. - 09.07.16 - Stubai-Flugurlaub - freie Restplätze
ausgebucht FP27.16: So., 03.07. - 10.07.16 - Dune du Pyla-Flugwoche - ausgebucht
frei DU27.16: So., 03.07. - 10.07.16 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
frei FH27.16: So., 03.07. - 10.07.16 - Südtirol-Flugsafari - freie Plätze
Reise-Highlights im Sommer 2016
Urlaubsplanung leicht gemacht:
Mit dem Papillon Terminfinder zum passenden Angebot!

Seit dieser Saison erleichtert der Papillon Terminfinder die Auswahl des passenden Flugurlaubes.

Unser komplettes Angebot an Fortbildungen, Gleitschirmreisen und Flugsafaris kannst du bequem nach deinen Wunschkriterien filtern. So findest du ganz einfach zum Beispiel...

  • alle Lüsenwochen im August...
  • alle Sicherheitstrainings ab 1.7....
  • alle Soaringangebote im Herbst...

Und wenn du trotzdem noch Fragen zu einem Angebot hast, erreichst du uns täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654 - 75 48.

Wir wünschen dir viel Spaß bei der Urlaubssuche!

STR
Papillon Terminfinder

Last Minute Tipp: 3 Restplätze in Monis Watles-Wellness- und Relax-Flugwoche ab 25. Juni

Das Flugrevier Watles liegt im oberen Vinschgau (Südtirol).

Hier erwarten dich ein tolles Panorama mit Gletschergipfel mit fast 4000m, eine superkomfortable Unterkunft und perfekte Flugbedingungen für Gleitschirmflieger.

Watles bietet eine hervorragende Infrastruktur für Paragleiter. Schon vom Hotel-Startplatz haben wir 700m Höhenunterschied. Wer noch höher hinauf möchte, nimmt die Gondel hinter dem Hotel, um schnell nochmal 500 Meter höher zu kommen.

Der großzügige Landeplatz unten im Tal ist für jedes Fliegerniveau ideal. Wer etwas mehr Erfahrung mitbringt, kann auch direkt wieder beim Hotel "Toplanden" und genießt gleich im Anschluss ein leckeres Landebier am Pool.

Moni empfiehlt die Wellness-Relax-Flugwoche in Watles besonders...

...Piloten, die nach einem schönen Flugtag gerne ein angenehmes Ambiente genießen oder Piloten, die nach einem längeren Thermik- oder Streckenflug auch gerne mal am Pool verweilen um vielleicht später noch einen gemütlichen Abendflug zu genießen.

...Fliegern, die auch gerne ihre Familie in das Fluggeschehen mit einbeziehen möchten und wissen möchten, dass auch ihre Liebsten den Urlaub voll genießen können.

RestplaetzeFWA26.16 - 25.06. - 02.07.16 - 3 Restplätze

Watles

Watles Hotel

Moni
Bildergalerie Watles...

Skyperformance-Training

Südtirol-Flugsafari:
Den Alpenhauptkamm und die Dolomiten von oben kennenlernen!

Erlebe mit Josh und Robert eine faszinierende Alpin-Flugsafari in der südtiroler Bergwelt!

Der Südtiroler Robert kennt die Fluggebiete südlich des Alpenhauptkammes wie seine Westentasche und weiß, wann man wo sein muss.

Starte mit Josh und Robert zu schönen Flügen vor traumhafter Kulisse: "Wir sind immer dort, wo Sonne und Wind am schönsten sind."

Über den Nordwänden der Geislergruppe und den Sarntaler Alpen, den Speikboden und den berühmten Kronplatz geht es hoch hinaus und es erwarten dich unvergessliche Stunden in der Luft.

Je nach Flugwetter wählen wir das beste Gebiet für unseren Flugtag aus. Start- und Landeplätze, sowie die Flugoptionen werden im täglichen Briefing besprochen. B-Lizenz-Inhaber können gerne auf Strecke gehen.

Diese außergewöhnliche Flugsafari richtet sich an Piloten, die mehr als drei Wochen Flug- und Thermikerfahrung nach ihrer Schulung haben und selbständig starten und landen können.

Du solltest flexibel sein, da wir den genauen Ablauf dieser Tour unter Berücksichtigung des Wetters vor Ort planen. Durchschnittliche körperliche Fitness für einen etwa ¾-stündigen Aufstieg mit Ausrüstung und Freude an der Natur wären klasse!

freiFH27.16 - 03.07. - 10.07.16 - Plätze frei
ausgebuchtFHX28.16 - 10.07. - 17.07.16 - ausgebucht
ausgebuchtFH31.16 - 31.07. - 07.08.16 - ausgebucht
ausgebuchtFHX32.16 - 07.08. - 14.08.16 - ausgebucht
RestFH35.16 - 28.08. - 04.09.16 - Restplätze frei

Dolomiten
Unvergessliche Eindrücke...

Südtirol Flugsafari
Robert und Josh sorgen für Unterhaltung und für schöne Flüge!

Skyperformance-Training

Monis Europa-VIP-Gleitschirm-Flugsafari:
Freie Restplätze, Zusatzwochen im Juni und Juli

Die Europa-Flugsafari startet im Stubai und beinhaltet ein abwechslungsreiches Programm:

In Europas besten Fluggebieten erwarten dich ein Streifzug durch das Thermik- Technik-Programm, Groundhandling, Rückwärtstartraining und Streckenfluginfos. Außerdem lernst du mehrere Flugberge im Verlauf der Woche kennen.

Diese Flugsafari mit Alpineinweisung ins Thermikfliegen ist zu empfehlen, wenn du dich nach der Ausbildung und nach einem Thermik-Technik-Training fliegerisch weiterentwickeln willst und wenn du neue Fluggebiete mit professioneller Betreuung erfliegen möchtest.

Dieses Angebot ist für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz (Paragleiterschein), der Erfahrung aus mindestens 50 Höhenflügen und mit erfolgreicher Teilnahme an mindestens einem Fortbildungslehrgang (Thermik-Technik- oder Sicherheitstraining bzw. Groundhandlingkurs).

freiFUV28.16 - 10.07. - 16.07.16 - Plätze frei
ausgebuchtFUV32.16 - 07.08. - 13.08.16 - ausgebucht

Europa-Flugsafari
VIP-Flugsafari: Fliege mit Moni, wo die Sonne lacht und der Wind passt!

Moni: "Sollte es für eine andere Region eine bessere Flugwetterprognose geben, reisen wir bequem in unseren Bussen in dieses Gebiet. Diese Flexibilität solltest du bitte im Interesse einer möglichst hohen Flugausbeute mitbringen."

Skyperformance-Training

Lüsen/Südtirol:
Thermik-Technik-Training und Flugurlaub

Komme mit auf die wetterbegünstigte Alpensüdseite und starte zu einer Flugwoche auf der Lüsener Alm!

Ob zum effektiven Thermik-Technik-Training oder zum erholsamen Dolomiten-Flugurlaub: Lüsen bietet perfekte Bedingungen für deine Alpinflugwoche.

Wie bei allen Papillon-Angeboten ist die Gruppengröße auch für die Lüsenwochen begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung.

Freue dich auf einen schönen Gleitschirmurlaub mit Südtiroler Gastfreundschaft und unvergesslichen Flug- und Landschaftserlebnissen!

RestplaetzeDU/T26.16: So., 26.6. - 03.7. - Plätze frei
RestplaetzeDU/T27.16: So., 03.7. - 10.7. - Plätze frei
RestplaetzeDU/T28.16: So., 10.7. - 17.7. - Plätze frei
RestplaetzeDU/T29.16: So., 17.7. - 24.7. - Restplätze

Luesen

Skyperformance-Training

Welche Papillon-Fluglehrer welche Lüsen-Flugwochen betreuen, siehst du im

Dune du Pyla: Nur noch 2 Restplätze für Soaring und Training an Europas größter Wanderdüne

Die bis zu 117m hohe Düne von Pyla an der Westfranzösischen Atlantikküste gilt als eines der besten Soaring- und Groundhandlingreviere Europas.

Wer sich eine Aktiv-Flugwoche mit großem Trainingseffekt wünscht, ist an der Dune du Pyla mit ihrem laminaren Seewindsystem bestens aufgehoben.

Die Teilnehmer trainieren hier neben verschiedenen Rückwärtsstarttechniken und Starkwindhandling auch das Aktive Fliegen im dynamischen Hangaufwind.

Besonders praktisch: Wir wohnen auf dem Campingplatz direkt an der Düne, sind also immer direkt vor Ort.

Stammkunden ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Flugwoche starten auch hier zum besonders günstigen Stammkundentarif!

ausgebuchtFP27.16 - 03.07. - 15.07.16 - ausgebucht
RestplaetzeFP28.16 - 10.07. - 17.07.16 - 2 Restplätze

Soaring Pyla
Dune du Pyla

Skyperformance-Training

Moni
Christian

Soaring - Thermik - Rückwärtsstart: Restplätze ab August

Unser STR-Konzept erfreut sich seit der Einführung großer Beliebtheit. Im STR-Training nutzt du als Pilot ab A-Lizenz die jeweiligen fliegerischen Möglichkeiten des Tages optimal zum Soaring, zum Thermikfliegen oder zum Rückwärtsstarttraining.

Je nach Wetterverhältnissen stehen Rückwärtsstarttraining und Soaringflüge im Vordergrund. Bei ausreichendem Trainingsstand wird auch mit Funk in die Thermik eingewiesen.

Das jeweilige Tagesziel wird im Briefing anhand der aktuellen Wetterprognose festgelegt und anschließend angesteuert.

Papillon-Fluglehrer Hauke: "Die STR-Woche ist mein persönlicher Tipp für alle, die die Flugmöglichkeiten der Rhön kennen lernen möchten!"

ausgebuchtFG31.16 - 31.7.-6.8. - mit Hauke, ausgebucht
ausgebuchtFG34.16 - 21.-27.8. - mit Hauke, ausgebucht
freiFG42.16 - 16.-22.10. - mit Hauke, freie Plätze

STR
Clip: Frühjahrsthermik in der Rhön

Skyperformance-Training

Hauke
Hauke

 

Dänemark: Mike Küng Intensiv-Trainingswoche in Løkken, Sommerstaffel ab 24. Juli

Am 24. Juli startet die diesjährige Dänemark-Sommerstaffel von und Mike Küng!

Lerne vom "Meister der Schirmbeherrschung", wie du deinen Schirm souverän am Boden beherrschst und wie du jederzeit die Kontrolle über dein Segel behältst.

Die faszinierende Dünenlandschaft an der Dänischen Nordseeküste mit der 10km langen Steilküste zwischen Løkken und Lønstrup bietet beste Bedingungen für ein intensives und effektives Training: Viel Platz, laminarer Seewind und bei Bedarf auch Ausweichgebiete für andere Windrichtungen.

Neu: Seit diesem Jahr können sich Piloten ab A-Lizenz aller Könnensstufen zu allen Wochen anmelden. Mike bietet in allen Wochen sowohl Basic-, als auch Experts-Training an.

RestplaetzeFD30.16 - 24.7. - 29.7.16 - freie Restplätze
RestplaetzeFDX31.16 - 31.7. - 5.8.16 - freie Restplätze
freiFD32.16 - 07.08. - 12.08.16 - freie Plätze
RestplaetzeFDX33.16 - 14.8. - 19.8.16 - freie Restplätze
freiFD34.16 - 21.08. - 26.08.16 - freie Plätze
RestplaetzeFDX35.16 - 28.8. - 2.9.16 - freie Restplätze

Playground Revolutions Trailer
Playground Revolutions: Trailer | DVD

MMK

Restplätze: Slowenien-Flugurlaub in Bled und Umgebung

Unsere Bled-Flugwochen erfreuen sich größter Beliebtheit und das hat seine Gründe:

Die Gebirgslandschaft zwischen den Julischen Alpen und den Karawanken ist schon am Boden sensationell - hier zu fliegen ein unbeschreibliches Erlebnis.

Am Hausberg Kravec stehen komfortable, große Startplätze auf 1020m und auf 1850m Höhe zur Verfügung. Gelandet wird auf einer der riesigen Landewiesen. Dank der besonderen Lage ist hier oft ganztägig stressfreies Fliegen auch für Hobby- und Genusspiloten möglich.

Zusätzlich bieten sich bei entsprechenden Windrichtungen weitere Fluggebiete in der näheren Umgebung für Ausflüge an.

RestplaetzeFSB30.16 - 24.07. - 31.07.16 - Restplätze
ausgebuchtFSB33.16 - 14.08. - 21.08.16 - ausgebucht
RestplaetzeFSB34.16 
- 21.08. - 28.08.16 - Restplätze
freiFSB38.16 - 18.09. - 25.09.16 - Plätze frei

Bled

Videoclips von Slowenien-Flugwochen:

 

Auf Strecke über der Haute Provence:
XC-Flugwoche in Südostfrankreich

Am Oberlauf des Verdon in der Haute Provence liegt direkt am Lac de Castillon das kleine Fliegerörtchen St André les Alpes mit seinem traditionsreichen Fluggebiet.

Der Mont Chalvet bietet mit seinem Startplatz auf 1540m üNN und ca. 650m Höhendifferenz viel Potential für XC-Flüge. Je nach Wetterlage nutzen wir die ersten Thermikansätze am Südstart, oder wir warten am Weststart auf den Talwind, um uns in die Weite der Provènce tragen zu lassen.

Die Funkbetreuung erfolgt wenn möglich direkt aus der Luft. Wetter und flugpraktische Briefings ergänzen das Programm.

Die Papillon-Flugwochen in St. André empfehlen wir Piloten ab A-Lizenz, die mindestens ein Thermik-Technik Training erfolgreich absolviert haben, also bereits aktiv fliegen, sowie selbständig sicher rückwärtsstarten und landen können.

Das Gelände eignet sich sowohl für Piloten, die ambitioniert ihre Streckenflugerfahrungen erweitern wollen, als auch für Genusspiloten, die die Aussicht genießen und dann vor allem am Abend ihre Flugstunden in sanfter Luft sammeln möchten.

freiFX35.16 - 27.08. - 03.09.16 - Plätze frei

St. Andre

Skyperformance-Training

Vreni und Nobbi
Vreni und Nobbi

Levico Terme mit Moni:
Der Spätsommer-Geheimtipp im Valsugana-Tal

…Erfahrungen leben, Momente zum Erinnern… Erfliege deine Traum....

Lange Tage voller Vergnügen warten auf dich, mit schönen Thermikflügen - willkommen im Valsuganatal beim Levicosee!

Der große Startplatz, direkt vor dem Restaurant bietet einen bezaubernden Blick über das Valsuganatal mit den zwei tiefblauen Seen "Lago di Caldonazzo" und "Levicosee". Ausflüge in die benachbarten Fluggebiete Bassano, Feltere und Belundo sind möglich.

Diese Flugwochen eignen sich besonders auch für Fluganfänger, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten. Die großen Landeplätze ermöglichen auch Piloten nach einer Flugpause einen sicheren und erfolgreichen Wiedereinstieg.

freiFL36.16 - 03.09. - 11.09.16 - Plätze frei

Levico Terme

Skyperformance-Training

Die nächsten Fortbildungen für Gleitschirmpiloten
Lernen von den Besten: Mike Küng Groundhandling-Seminar auf der Wasserkuppe, 25.-26. Juni

Er ist Testpilot, Extremsportler, Weltrekordler und "Meister der Schirmbeherrschung": Mike Küng kommt zum Groundhandlingseminar in die Rhön!

Sicherheit fängt am Boden an. Ziel der Mike Küng Rückwärtsstartmethode ist es, den Schirm zu jeder Zeit souverän unter Kontrolle zu haben.

Wie das geht, worauf dabei zu achten ist und welche Fehler man vermeiden sollte, lehrt Mike in seinen Groundhandling-Seminaren. Der Kurs richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene, die ihre Schirmbeherrschung weiter verbessern und trainieren möchten.

Christoph zum MMK-Groundhandlingseminar RGH14.16: "Bisher das beste Gleitschirmseminar, an dem ich teilgenommen hatte. Habe noch niemals an 2 Tagen so große Lernfortschritte gemacht wie bei Mike Küng.

Mike ist wirklich ein Meister, der weiß wovon er spricht und er kann super verständlich erklären. Freue mich auf den weiterführenden Kurs in Dänemark! - Christoph"

RestplaetzeRGH26.16 - 25.-26.06.16 - Restplätze frei
freiRGH39.16 - 24.-25.09.16 - Plätze frei
freiRGH40.16 - 01.-02.10.16 - Plätze frei

Mike Kueng Training
Mike Küng Groundhandling-Seminar

Dieses Groundhandling-Seminar eignet sich sowohl für Einsteiger, als auch für Piloten, die Mikes Technik schon kennen und die ihr Groundhandling weiter verbessern möchten.

MMK

 

Sicher und souverän starten: Rückwärtsstart-Training

Sicheres Fliegen beginnt am Boden. Die souveräne Beherrschung des Gleitschirms ist auch vor dem Start und in der Startphase ein sehr wichtiger Sicherheitsaspekt.

Worauf es bei der Rückwärts-Aufziehtechnik ankommt, wie du deinen Schirm jederzeit unter Kontrolle hast und wie du dich stressfrei auf den eigentlichen Start vorbereitest, lernst und trainierst du im Rückwärtsstart-Training.

Die Wasserkuppe bietet die denkbar besten Voraussetzungen für dieses Training: Riesige, hindernisfreie Wiesenflächen, die frei und gleichmäßig vom Wind angeströmt werden.

RestplaetzeRZ27.16 - 02.07.-03.07.16 - Restplätze frei
freiRZ28.16 - 09.07.-10.07.16 - Plätze frei
freiRZ31.16
- 30.07.-31.07.16 - Plätze frei

Rueckwaertsstart-Training
Rückwärtsstarttraining

Neu 2016: Motorschirm-, Trike- und Windenschlepp-Kurse im Weserbergland

Alle Pilotinnen und Piloten, die für dieses Jahr ihre Motorschirmschulung oder Windenschlepp-Einweisung geplant haben, beachten bitte, dass unser Kooperationspartner seinen Ausbildungsbetrieb nach Höxter verlegt hat.

Der Flugplatz Höxter/Holzminden und das etwa 20 Hektar große Areal drumherum bieten eine perfekte Infrastruktur für eine effektive und erfolgreiche Motorschirmausbildung im Weserbergland.

Der Schulungsraum befindet sich direkt auf dem Flugplatz. Hier stehen auch Wohnmobil-Stellplätze und verschiedene Unterkünfte zur Verfügung.

Kurstermine UL-Motorschirm...
Die Motorschirm-Kompaktkurse sind für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz konzipiert.
freiMK27.16 - 02.07.-09.07.16 - Plätze frei
freiMK31.16 - 30.07.-06.08.16 - Plätze frei

Kurstermine Trikeeinweisung...
Die zweitägige Fortbildung für UL-Piloten (Fußstart) zur Trike-Berechtigung
freiMTR27.16 - 02.07.-03.07.16 - Plätze frei
freiMTR31.16
- 30.07.-31.07.16 - Plätze frei

Kurstermine Windenschlepp...
Die zweieinhalbtägige Fortbildung für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz (Fußstart) zur Windenschleppstart-Berechtigung
freiWK26.16 - 29.06.-01.07.16 - Plätze frei
freiWK27.16
- 01.07.-03.07.16 - Plätze frei
freiWK30.16 - 27.07.-29.07.16 - Plätze frei

Motorschirm

Infos zum neuen Standort...

Unterkunftsempfehlungen...

 

Nachtrag zum Thema C/D-Schirme:
Kein Verbot in der Rhön

Sicherlich können die Vorstände des Drachen- und Gleitschirmfliegervereins in der Rhön in dieser Angelegenheit von Piloten mit C- und D-Schirmen keine Sympathiebekundungen erwarten.

Bezogen auf die spezifische Anzahl von Piloten passieren unter den Hochleistern häufiger Unfälle als beispielsweise mit dem Mentor als Vertreter der "Highend-B-Schirme", die auch nach Aussage der Sicherheitsreferenten des Verbandes vergleichsweise weniger Unfälle haben.

Piloten, die mit C- oder D-Schirmen fliegen, müssen nicht nur sehr erfahren sein, sie müssen auch regelmäßig Extremflugzustände trainieren. Die meisten, aber eben nicht alle Hochleister-Piloten bringen diese Voraussetzungen mit.

Mein Appell gilt deshalb den Flugsportlern, die sich mit C-/D-Schirmen mangels ausreichender Erfahrung und/oder wegen eines nicht ausreichenden Trainingsstandes vermeidbaren Risiken aussetzen.

– Andreas Schubert

flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

flugsportversicherungen.de
  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 175,70 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

GLEITSCHIRM DIREKT: Liegegurt-Aktion

Wer am liebsten nur einmal pro Tag startet und den Rest des Tages in der Luft und auf Strecke verbringt, wird sich früher oder später für ein Liegegurtzeug entscheiden.

Von den Vorteilen eines Liegegurtzeugs profitieren amibitionierte Streckenflieger, für die eine Minimierung des Luftwiderstandes eine große Rolle spielt. So sieht man zum Beispiel auch bei Streckenflugwettbewerben praktisch ausschließlich Piloten mit Liegegurtzeug.

Range Air
Beispiel: Skywalk Range Air

Erkundige dich nach Pilotenanforderungen, Verfügbarkeit und weiteren Angeboten, täglich Montag bis Sonntag zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654 - 91 90 55 oder im Papillon Fliegershop auf der Wasserkuppe!

Liegegurt-Aktion
Neu: Bildergalerien und Videoclip aus Lüsen

In unserer Online-Bildergalerie mit inzwischen knapp 80.000 Bildern gibts neue Alben! In dieser Zeit entstanden auch einige schöne Videoclips, wie zum Beispiel diese saubere Landung auf dem Lüsener Landeplatz.

Die Fotoalben gibts wie immer auf haudichraus.de:

Luesen Landeanflug
Clip: Die Landung in Lüsen (Rechtsvolte)
Rückmeldungen von Papillon-Piloten
Gordon zum Aufbaukurs RA23.16:
Sympathische und kompetente Betreuung...

Sympathische und kompetente Betreuung, tolle Geselligkeit und gutes Essen. Ein guter Break vom Arbeitsalltag! - Gordon

Bernhard zum Thermik-Technik-Training DT23.16: "...konnte ich herrlich im Hausbart bis unter die Basis aufdrehen"

Mit der sicheren und geduldigen Betreung vom Start- u. Landeplatz aus konnte ich herrlich im Hausbart bis unter die Basis aufdrehen.

Mein besonderer Dank gilt hier Marina, Mira, Olli und Boris. - Bernhard

Lothar zur Slowenienflugwoche FS24.16:
"Auf jeden Fall nächstes Jahr wieder."

Eine super Gruppe und professionelle, zugewandte Fluglehrer. Trotz widriger Wetterbedingungen ist es Hauke und Nobbi gelungen, immer das richtige Zeitfenster zu finden, um uns sicher in die Luft zu bringen. Einen unglaublich fundierten Meteologiekurs gab es dazu. Einfach klasse. Auf jeden Fall nächstes Jahr wieder. - Lothar

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

Impressum

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: -21Znu

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de